FAQ

Häufig gestellte Fragen

Die Kosten für ein Video setzten sich aus mehreren Faktoren zusammen:

  • Wie klar sind deine Vorstellungen im Vorfeld?
  • Wie aufwendig sind die Dreharbeiten?
  • Wie viele Personen sind am Dreh beteiligt?
  • Welche Ausrüstung kommt zum Einsatz?
  • Wie aufwendig gestaltet sich die Nachbearbeitung?
  • Welche Musik wünschst du dir (Stock Musik oder individuelle Komposition)?

Um dir einen konkreten Preis nennen zu können, ist daher ein persönliches Gespräch notwendig.

Und keine Sorge: es ist möglich, ein professionelles Video für ein kleines Budget zu erstellen. Kontaktier mich einfach für eine kostenfreies Erstgespräch und wir finden sicher einen Weg!

In 5 einfachen Schritten kommst du zu deinem Video und zu deinen Lieblingskunden: 

1. Kennenlernen

Wir führen ein unverbindliches und kostenfreies Erstgespräch – per Telefon oder persönlich. Dort klären wir ab, was du dir vorstellst und wie wir zusammenarbeiten können. Nachdem du mir deine Ideen vorgestellt hast, erhältst du von mir ein unverbindliches Angebot.

 

2. Coaching & Konzept

Gemeinsam bringen wir dein Angebot auf den Punkt. Wir definieren deine Zielgruppe und finden die passende Geschichte, mit der du deine Lieblingskunden erreichen kannst. Im Anschluss erstellen wir ein Konzept für die visuelle Umsetzung.

 

3. Dreh

In entspannter Atmosphäre erwecken wir die besprochenen Ideen zum Leben. Ich sorge dafür, dass du dich vor der Kamera wohlfühlst, so dass du deine Botschaft authentisch vermitteln kannst. Selbstverständlich kannst du während des Drehs spontan Ideen einbringen.

 

4. Nachbearbeitung

Nun entsteht der entgültige Film: Ich schneide und bearbeite das Bild- und Tonmaterial. Innerhalb weniger Tage erhältst du den Link zum ersten Rohschnitt. Wir besprechen deine Änderungswünsche und arbeiten sie in dein Video ein.

 

5. Download

Fertig! Du kannst dir dein Video downloaden und gleich auf deiner Webseite oder auf deinen Social Media-Kanälen einbinden.

In der Kürze liegt die Würze: Die Besucher deiner Webseite haben meist wenig Zeit, wenig Geduld und eine geringe Aufmerksamkeitsspanne. Daher empfehle ich eine Länge von 1-2 Minuten.

Natürlich entscheiden deine Zuschauer nicht mit einer Stoppuhr, wie lange sie dein Video ansehen – sondern mit dem Bauch. Daher ist die optimale Länge abhängig von der Dramaturgie des Films.

Je nach Wunsch erhältst du dein Imagevideo in einer Auflösung von Full-HD (1920 × 1080 px) oder sogar 4K Ultra-High-Definition (3840 × 2160 px). 

Gerne berate ich dich, welche Qualität für dich optimal ist.

Natürlich hängt es davon ab, wie komplex die Videoproduktion ist. Normalerweise solltest du den fertigen Film nach ca. 2-3 Wochen ab Drehschluss in den Händen halten. 

Wenn es mal besonders schnell gehen muss, finden wir sicher auch eine Lösung. Kontaktiere mich einfach.

Ja.

Wichtig ist nur, dass du die Verwertungsrechte für dieses Material besitzt.

Die Verwertungsrechte an deinem Video werden auf dich übertragen.

Hast du weitere Fragen? Kontaktiere mich einfach:

Menü schließen

Diese Webseite verwendet Cookies, um dir ein besseres Weberlebnis zu ermöglichen.